WAS BEDEUTET GEISTIGES HEILEN?

Geistiges Heilen ist nach meinem Verständnis die (Wieder)-Herstellung eines energetischen Gleichgewichtes und keine Behandlung von Krankheiten.

Geistiges Heilen ist also keine Ausübung von Heilkunde im medizinischen Sinn, sondern ist davon sehr deutlich zu unterschieden. Demnach ersetzt Geistiges Heilen auch nicht den Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker.

Geistiges Heilen wirkt im Energiesystem des Menschen, dort wo die Selbstheilungskräfte aktiviert werden können.

Im Mittelpunkt meiner Arbeit steht also immer die Behandlung des Menschen und nicht die Behandlung einer Krankheit.

Geistiges Heilen kann in allen Fällen, in denen ein Mensch aus dem Gleichgewicht geraten ist, sinnvoll und heilsam auf einer viel tieferen Ebene stattfinden und WIRKEN.

Symptome und medizinische Befunde werden zur Kenntnis genommen, stehen beim Geistigen Heilen jedoch im Hintergrund.

Im Vordergrund der Heilbehandlungen steht für mich immer DER Mensch mit SEINEM Energiesystem.

Ein energetisches Gleichgewicht im menschlichen Energiesystem kann eine Grundlage für Heilungsvorgänge jedweder Art sein.

Lese auch gerne unter der Rubrik "Chakra-Harmonisierung" weiter, dort erkläre ich Dir den Ablauf einer energetischen Sitzung in meinem Lichtraum.

Dein Nutzen durch eine Harmonisierung, basierend auf Lösungsorientierung:

stärkt die Selbstheilungskräfte des Körpers

entspannt auf tiefe Art und Weise Körper, Geist und Seele

Gedanken kommen zur Ruhe, Stress löst sich auf

gleicht die Kraftzentren (Chakren) aus

harmonisiert den Energiefluss, stellt körperliches und geistiges Wohlbefinden her

unterstützt Entgiftungsprozesse und regt den Stoffwechsel an

lindert Schmerzen bei akuten und chronischen Verspannungen, unterstützt und bereichert andere heilpraktische und medizinische Behandlungsmethoden

Ich freue mich auf Deine Anfrage!